Jonas Müller und Tomasi-Musso Guitar-Duo Winterreise 07. Januar 2023

Jonas Müller und Tomasi-Musso Guitar-Duo und die Winterreise
7. Januar 2023 19 Uhr in der alten Kirche in Pleinting



Die Winterreise ist der wohl bekannteste Liederzyklus der Romantik. Wilhelm Müller führt den vom Liebeskummer geplagten Wanderer mit poetischer Virtuosität durch eine verlassene Winterlandschaft. Seine einzig lebende Begleitung - eine Krähe - folgt ihm weniger um Seelsorgerin zu sein, als doch vielmehr aus aasfresserischem Motiv. Die menschliche Begegnung am Ende seiner Reise wirkt eher surreal, wenn er den Tod in Gestalt eines Leiermanns fragt: "Wunderlicher Alter, soll ich mit dir gehn?"

Schubert setzt die 24 Gedichte ein Jahr vor seinem Tod in Musik und erschafft ein Meisterwerk, das nun beinahe 200 Jahre überdauert.

Die Winterreise ist eines der meist aufgeführten Werke der Klassik und steht im Original für Singstimme und Klavier. Das "Pianoforte" der damaligen Zeit war, wie auch sein heutiger Nachfolger, ein fantastisches Instrument mit dem entscheidenden Nachteil, dass es schwer transportierbar ist. Wenn also im schubertschen Freundeskreis im Wien des beginnenden 19. Jahrhunderts seine neuesten Lieder zum besten gegeben wurden und gerade kein Pianoforte zur Hand war, wurde auch gerne mal zur Gitarre gegriffen. Bei vielen Liedern bekommt man vielmehr den Eindruck, sie seien für dieses Instrument geschrieben worden. 

Die Kombination aus Singstimme und zwei Gitarren ist eine Premiere. Das weltweit konzertierende Gitarrenduo Tomasi-Musso und der Bariton Jonas Müller wagen dieses neue Arrangement und spielen Schuberts Winterreise mal anders.